Choreographie Ingeborg Heinrichsen, vorgetanzt vom Münchner Tanzkreis St. Thomas Morus. Die Komposition der Wilhelminen-Polka stammt aus der Feder von Herzog Maximilian in Bayern, der ein leidenschaftlicher Freund der Volksmusik war.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X